Logo Kinderhaus
Das Haus Tag, Woche, Jahr Pädagogik Aktuelles menue
empty
Gras butterfly
 
Das Haus Das Team Gruppen Der Verein Die Kinderhausfibel
Kontakt
empty Das HAUS
 

Unmittelbar angeschlossen an den Grunewald bzw. den Teufelsberg liegt das Kinderhaus im ruhigen Charlottenburger Ortsteil Eichkamp.

Das Kinderhaus verfügt über großzügige Möglichkeiten der Raumgestaltung und der Raumnutzung. Alle vier Gruppen haben ihre eigenen Gruppenräume sowie eine Küche. Des Weiteren bietet das Haus einen Aktionsraum, einen Ruheraum, einen Wickelraum, einen Personalraum, zwei Lagerräume und vieles mehr.

Ein weitläufiger Garten, der das Haus umschließt, bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten sowie Spiel- und Gestaltungsräume.

Haus Eingang 1
Das Kinderhaus mit dem Eingang zu den 2 "großen
leerGruppen".
Haus Eingang 2
Der Eingang zum Bereich der Krippengruppen.leer

Spielgeräte
Schaukel, Rutsche, Spielhaus und viele andere
leerSpielgeräte in unserem Garten.

Segel
Spielen unter dem Sonnensegel...


Geschichte

Das eingeschossige Gebäude wurde 1936 nach den Plänen des Berliner Architekten Otto Schellenberg aus Metallfertigteilen errichtet. Im Rahmen der Olympischen Sommerspiele fungierte es als Sportärztehaus. 1988 wurde es als Baudenkmal deklariert.

Seit 1974 werden in dem Haus Kinder betreut. Eine Interessengemeinschaft von Eltern mietete das Haus und richtete es für zunächst eine Gruppe von dreijährigen Kindern ein. In den folgenden Jahren kamen weitere Kindergruppen und ein Schülerladen hinzu. Zunächst war das Kinderhaus eine rein private Initiative, seit der Gründung des Vereins „Kinderhaus Waldschulallee e.V.“ im Jahr 1979 erhält das Haus öffentliche Förderung. Im Jahr 1991 fand ein Strukturwandel statt.
Bis zu diesem Jahr wurden im Kinderhaus Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren betreut. Seit Beginn 2005 bietet es Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren in vier altersgemischten Gruppen einen Kindergartenplatz.

Mit dem gestiegenen Bedarf an Betreuungsplätzen für zweijährige Mädchen und Jungen erfolgt eine Anpassung an diese aktuelle Entwicklung: Mit dem Wechsel der schulpflichtigen Kinder im Sommer 2007 wurde eine altershomogene „Nestgruppe“ für die Zweijährigen etabliert, um dem großen Bedarf an Betreuungsplätzen für dieses Alter gerecht zu werden. Seit 2014 bieten wir in zwei Gruppen je 11 Kitaplätze für 1 bis 3 jährige Kinder und in weiteren 2 Gruppen je 14 Kitaplätze für 3 bis 6 jährige Kinder an.



empty    
  list 2 Gruppen mit 14 Kindern
  list 2 Krippengruppen mit 11 Kindern
  list 2 Erzieher(Innen) pro
Gruppe
  list Großzügige Gruppenräume
  list 2844 m2 Garten
  list Tolle Spielgeräte
  list Turnhalle nebenan
  Seitenanfang  

Kontakt
Rand unten
empty
Kontakt
Gras flower yellow
Gras white flower © 2015 KINDERHAUS Waldschulallee e.V.